Puppenspielkurse:


Die Puppenbühne bietet Puppenspielkurse in den Grundschulen an.

In Gruppen von jeweils vier Kindern nähern wir uns mit unterschiedlichen Materialien

den verschiedenen Geschichten und Märchen und lassen sie dann im Puppenspiel lebendig werden. Wir spielen über einen längeren Zeit-raum eine Geschichte, so dass jedes Kind alle Elemente des Puppenspiels ausprobieren kann:

  •  Aufbauen der Landschaft
  • Einschlüpfen in verschiedene Rollen
  • Lesen und freies Sprechen der Texte
  • Singen und instrumentelle Untermalung des Stücks
  • Gemeinsames Musizieren 
  • Gestalten mit Ton
  • Frei erzählen und  Geschichten erfinden
  • Sprech- und Koordinationstraining 
  • Spielen 
  Wir Musizieren mit Harfe, Psalter, Fee-harfe, Kalimba, Sansula, Glockenspiel

 

Wenn möglich spielen wir zum Abschluss das Stück vor anderen Klassen und/ oder Eltern vor. Als einen besonderen Höhepunkt organisieren wir am Anfang des Jahres den Heilsbronner Puppenspieltag, an dem alle Kurse ein Stück vor großem Publikum darbieten.

 

Die kostenpflichtige Puppenspielkurse finden in Räumlichkeiten der jeweiligen Schule einmal wöchentlich in den 5. oder 6. Schulstunden statt und laufen über das gesamte Schuljahr. Bei Interesse infomieren wir Sie gerne persönlich über weitere Details.

 

Märchen und Fabeln mit ihrem tiefen Weisheitsgehalt wirken in positiver nachhaltiger Weise auf die Seele des heranwachsenden Kindes.